Grundschule Hochberg, Remseck am Neckar.

Miteinander. Füreinander.

07146 / 289-811

schule[at]grundschule-hochberg.de

Waldallee 17

71686 Remseck

Gallery

  • Alle
  • Allgemein

Gesundes Schulfrühstück – ein voller Erfolg

Am 11. April 2024 fand an der Grundschule Hochberg die Aktion “Gesundes Schulfrühstück” statt. Die Aktion stellte den Gemeinschaftssinn der Schüler sowie die gesunde Ernährung in den Mittelpunkt und wurde ein voller Erfolg. Sie zeigte allen Beteiligten wie viel Spaß es macht gemeinsam gesund zu frühstücken. Bereits am Vortrag trafen die ersten Lebensmittelspenden zum gesunden Schulfrühstück ein und es deutete 

…und du bist raus!

So hieß das Mitmachmusical von Frank Ströber, welches sich die Kinder der Grundschule Hochberg am Dienstag, den 16.4. in der Sporthalle anschauen durften. Und nicht nur das, die Kinder waren ein Teil der Aufführung. Ihre Fähigkeiten als Musiker, Schauspieler und Sänger waren gefragt. Mit großem Eifer und viel Talent begeisterten sie. Und auch die Zuschauer sangen aus voller Kehle mit! 

Der Besuch der Experimenta Heilbronn

Am 08.02.2024 gingen die beiden Klassen 4a und 4b zur Experimenta. Der nette Busfahrer Daniel fuhr sie mit dem Reisebus nach Heilbronn. Nach einer Stunde Fahrtzeit kamen sie endlich an. Während sie zum Gebäude liefen, brach ein heftiger Regen aus. In der Experimenta gab es noch viele andere Klassen. Eine freundliche Frau führte die Klasse 4b in das Marie Curie Labor. Im Labor wurde ihnen 

Science Kids- Ein Projekt für mehr Bewegung und Gesundheit

Die Grundschule Hochberg hat in den letzten Wochen am 'Science Kids'-Projekt teilgenommen. An dem Projekt beteiligten sich Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen. Der Schwerpunkt lag auf der Verbindung von Ernährung und Bewegung. Ziel des Projekts ist es, das Gesundheitsbewusstsein der Kinder aktiv zu fördern und dazu beizutragen, ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten positiv zu beeinflussen. Über mehrere Wochen 

Erstklässler werden zu Leseratten

Mit eiligen Schritten, leeren Taschen und voller Vorfreude machten sich in der vergangenen Woche die Klasse 1a und 1b auf den Weg zur Bücherei Hochberg. Dort wartete bereits Frau Sorokin auf die Kinder, um sie in die Welt der Bücherei einzuführen. Wie sind die Ausleihzeiten? Welche Regeln gibt es? Wo stehen welche Bücher? All diese Fragen beantwortete Frau Sorokin geduldig. 

Besuch des Musicals „Eine Weihnachtsgeschichte“

Am 14.12.2023 gingen die Klassen 4a und 4b gemeinsam nach Stuttgart, um das Musical „Eine Weihnachtsgeschichte“ im SpardaWelt Eventcenter anzusehen. Wir fuhren mit Bus und Bahn zum Stuttgarter Hauptbahnhof. Von dort aus liefen wir gemütlich zum Eventcenter. Wir gingen ins Gebäude und suchten unsere Reihe und Sitzplatznummer. Bevor das Musical begann, läuteten die Glocken dreimal und es wurde dunkel. Im 

Fußballtag an der Grundschule Hochberg

Nach dem Tischtennis,- und Handballaktionstag stand letzte Woche für die 3. Klassen der Fußballaktionstag auf dem Programm. Top ausgestattet mit T-Shirt der Sponsoren der Kreissparkasse und Marco Drapalla ging es los. Auf dem Programm standen verschiedene Übungen zu Technik, Ballführung, Schusstraining und Geschicklichkeit. Zum Abschluss gab es dann noch ein kleines Miniturnier bevor alle ihre Urkunden in Empfang nehmen konnten. 

Autorenlesung im Kubus mit Boris Pfeiffer

Am Mittwoch, den 22.11.2023 fuhren die Klassen 4a und 4b zur Autorenlesung von Boris Pfeiffer in die Kubus- Mediathek nach Neckarrems. Als Erstes trafen wir uns im Klassenzimmer und liefen anschließend zur Bushaltestelle. Danach brachte uns die Buslinie 402 zur Kubus- Mediathek. Kurz darauf saßen wir auch schon im Vorleseraum. Boris Pfeiffer erzählte uns sehr viel von seiner Kindheit und 

Die 4a und 4b der Grundschule Hochberg fahren ins Schullandheim nach Murrhardt

Am Mittwochmorgen, den 11.10.23 trafen sich die Klassen 4a und 4b auf dem Schulhof. Dort verfrachteten wir unsere Koffer und Taschen in drei Autos, die unsere Eltern zum Schullandheim fuhren. Danach gingen wir zur Bushaltestelle, wo wir mit dem Bus 403 zur Haltestelle Neckargröningen Stadtbahn fuhren. Von dort aus fuhren wir mit dem Direktbus-Waiblingen (X43) nach Waiblingen und stiegen dort 

Elternbrief zum Schuljahresanfang 2023/2024

Liebe Eltern, zum neuen Schuljahr möchte ich Sie ganz herzlich begrüßen. Die erste Schulwoche liegt bereits hinter uns und alle Kinder und Eltern der Klassen 2-4 sowie alle Lehrkräfte und Mitarbeiterinnen der Kernzeit gewöhnen sich hoffentlich schnell wieder an den vielfältigen Schulalltag. Besonders begrüßen möchte ich unsere neuen Erstklässler und deren Eltern. Mögen sich alle rasch an unserer Schule einleben